Zum Inhalt springen

Detail

Bregenz Handball Future Team erkämpft Unentschieden auswärts gegen SK Keplinger Traun

HLA Challenge Liga - Endstand 30:30 (14:15)

Traun startete fulminant in das Spiel und erspielte sich bis in die 15. Minute einen vier Tore Vorsprung. Ab diesem Zeitpunkt kam das Future Team besser ins Spiel und konnte den Rückstand bis zur Pause auf minus 1 verkürzen.

Die zweiten Hälfte sah dann ein unglaublich packendes und spannendes Match, in dem Bregenz mehrfach mit zwei bis drei Toren in Führung gehen konnte. Nach einer längeren Durststrecke der Gäste gelang es dann jedoch wieder den Traunern, das Heft in die Hand zu nehmen und mit plus 4 in die letzten fünf Spielminuten zu gehen. Jetzt drehte das Future Team allerdings nochmals mächtig auf, warf Tor um Tor und schaffte so noch das verdiente Unentschieden.