Zum Inhalt springen

Detail

Ungefährdeter Auswärtssieg des Future Teams

HC Bodensee gegen Bregenz Handball FT 27:33

Das Future Team von Bregenz Handball bestritt das zweite Derby dieser Saison mit einem dezimierten Kader gegen den HC Bodensee aus Lauterach. Die Mannschaft von Trainer Zafir Bahic war die ganze Woche fokussiert und zielstrebig ins Training gegangen, um eine weitere Niederlage zu vermeiden. Diesen Fokus und das Feuer im Team war von der ersten Minute bemerkbar. Gleich zu Beginn konnten die jungen Bregenzer eine 2-Tore-Führung herausspielen. Mit der konstanten Leistung der Verteidigung sowie der Torhüter im Rücken konnte der Angriff konsequent die Führung bis zur Halbzeitpause auf plus 3 ausbauen und damit ging es mit 15:12 in die Kabine.

Zum Start der zweiten Halbzeit taten sich die jungen Bregenzer zuerst schwer mit der Systemumstellung der Lauteracher Mannschaft, die mit einer sehr offensiven Verteidigung in die zweiten 30 Minuten gingen. Dennoch war nicht zuletzt dank einer geschlossenen Teamleistung die Führung der Bregenzer nie in Gefahr und das Future Team hielt das hohe Tempo, welches sie bereits in der 1. Halbzeit an den Tag legte, weiterhin bei. Die in der 54. Spielminute erarbeitete sechs Tore Führung konnte bis zum Schlusspfiff gehalten werden.

 

Torschützen Bregenz Handball FT: POPOVIC Aleksandar 1, DAUM, Elias 2, GALIJASEVIC Emir 8, COLIC Teodor 4, SPRINGHETTI Lars 8, DOLOVIC Simon5, GLIEBE Florian, DAUM Niklas 3

 

 

Nächstes Spiel

23.10.2021, 17:00 Uhr   

Bregenz Handball FT : medalp Handball Tirol

Handball Arena Bregenz