Zum Inhalt springen

Detail

Bregenz verpflichtet neuen Kreisläufer

Vor ein paar Wochen wurde bekannt, dass Filip Gavranovic Bregenz Handball verlässt und ab der nächsten Saison beim Schweizer Erstligisten Pfadi Winterthur (CH) unter Vertrag steht. Seit heute ist fix, dass der serbische Nationalteamspieler Bojan Beljanski ab nächster Saison bei den Festspielstädtern am Kreis steht.

Bojan Beljanski, geboren am 22. Juni 1986, ist ein 1,97 m großer und 107 kg schwerer Kreisläufer, der derzeit in den Reihen des deutschen Erstligisten FRISCH AUF! Göppingen steht. Der Vertrag des gebürtigen Serben läuft per Ende der Saison aus.

Mitten im Kampf um den Meistertitel 14/15 haben die Vereinsverantwortlichen rund um Sportdirektor Roland Frühstück mit Bojan Beljanski einen Ersatz für den abgehenden Filip Gavranovic gefunden. Der dreissigfache Nationalteamspieler hat bis Sommer 2017 unterschrieben und soll durch seine Bundesligaerfahrung eine klare Verstärkung im Mittelblock der Bregenzer Verteidigung darstellen. Beljanski möchte in Bregenz mit seiner Frau und seinen zwei Kindern eine neue Heimat finden und freut sich schon sehr auf seine neue Aufgabe.