Zum Inhalt springen

Alle News

  • Bregenz Handball unterliegt in 100. Europacupspiel

  • Helden von morgen am Wochenende im Einsatz

  • Bregenz Handball bestreitet 100. Europacupspiel!

Bregenz Handball verpflichtet Vlatko Mitkov

Einer der besten Torschützen der spusu HLA wird ab nächster Saison das gelb-schwarze Trikot von Bregenz Handball tragen. Mit Vlatko Mitkov kommt einer der Top-Spieler der spusu Handball Liga in die Festspielstadt und wird die nächsten 2 Jahre für Bregenz auf Torejagd gehen. Gemeinsam mit Ante Esegovic wird er in der kommenden Saison das wohl gefährlichste Duo auf Rückraum Rechts in der spusu HLA bilden.

Der 1981 in Stip (ehem. Jugoslawien) geborene Mitkov, der mittlerweile in Besitz der österreichischen Staatsbürgerschaft ist, wechselte in der Saison 2011/2012 vom deutschen Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten nach Österreich.  Nach einer Saison bei der HSG Bärnbach/Köflach wechselte er zum Moser Medical UHK Krems, bei dem er mittlerweile seit 5 Saisonen unter Vertrag steht.

Mitkov hat vor der laufenden Saison 861 HLA-Tore erzielt, was einem Schnitt von 143 Toren pro Saison entspricht. Obendrein kommt der sympathische Linkshänder bereits auf über 90 Einsätze für das Mazedonische Nationalteam, wo er mit Weltstar Kiril Lazarov das Duo am rechten Rückraum bildete.  Aber nicht nur die Wurfgewalt, sondern vor allem auch die Führungsqualitäten und die Erfahrung Mitkovs´ waren für den Transfer von entscheidender Bedeutung.

„Mit der Verpflichtung von Vlatko bekommen wir nicht nur viel Qualität und Erfahrung auf dem Spielfeld. Er wird auch innerhalb der Mannschaft und im Verein mit seiner Persönlichkeit ausstrahlen und Verantwortung in vielen Bereichen übernehmen“, freut sich Chefcoach Jörg Lützelberger auf seinen neuen Spieler.

Geschäftsführer Christian Rehmann über den Neuzugang: „Vlatko ist nicht nur ein hervorragender Handballspieler, sondern auch ein Vorbild für die jungen Spieler. Ich bin mir sicher, dass er sich auch in Bregenz rasch zum Führungsspieler entwickeln wird.“

Auf Grund der Verpflichtung von Mitkov werden sich die Wege von Roman Chychykalo und Bregenz Handball leider trennen. Der Ukrainer, der somit nur ein Jahr in Bregenz unter Vertrag stand, wird den Verein wieder verlassen. Bregenz Handball bedankt sich bei Roman Chychykalo für seinen Einsatz, und wünscht ihm alle Gute für seine sportliche Zukunft.

Steckbrief:

Name: Vlatko Mitkov

Geboren am: 16.08.1981

Größe: 196cm

Position: Rückraum Rechts

Nationalität: Österreich