Zum Inhalt springen

Alle News

  • U8 HEIMSPIELTAG

  • Saisonaus für Bregenz Handball

  • Kraftakt für Revanche in Tirol erforderlich

Vollpower beim Girls Day in der Handballarena

Knapp 100 junge und hoch motivierte Handballerinnen der VHV-Vereine traten am Samstag in der Handballarena Rieden-Vorkloster zum wU10 Spieltag in zwei Leistungsklassen gegeneinander an. In den insgesamt 20 Turnierspielen kämpften die Mädels um jeden Ball und zeigt dabei ihr ganzes können.

Bei hohem Spieltempo, tollen Toren und Klasse Paraden konnten die beiden Mannschaften vom SSV Dornbirn Schoren jeweils ohne Verlustpunkt ihre Leistungsklasse gewinnen. Bregenz Handball Nachwuchskoordinator Jörg Lützelberger zeigte sich begeistert vom Einsatz der neun- bis elfjährigen Mädchen: "Das hat wirklich Spaß gemacht. Die Mädchen haben super gekämpft und über weite Strecken sehr schnell gespielt. Das war gut anzusehen und insgesamt ein hohes Niveau."

Auch das Rahmenprogramm hat den Teilnehmern gut gefallen. In den Spielpausen wurde die Hüpfburg von Bregenz Handball Partner Expofair gerne genutzt und auch die Verlosung der Tagespreise vom Geiger Reisen Gewinnspiel war ein besonderes Highlight, wechselten doch unteren anderem ein im Spiel getragenes Trikot von HLA-Spieler Ante Esegovic und ein 100€-Gutschein von Yoga4all den Besitzer. Den Höhepunkt für alle Teilnehmerinnen stellte natürlich die Siegerehrung dar, bei der jede Spielerin von Ante und Maskottchen Monti Ihren persönlichen kleinen Siegerpokal überreicht bekam.

Die Bregenzer Mannschaften beendeten das Turnier auf dem 3. (Lk1) und 4. (Lk2) Platz. Trainerin Astrid Kurz-Feldkircher zeigte sich sehr zufrieden mit der Veranstaltung und blickte kämpferisch auf das Saisonfinale voraus: "Ich glaube wir waren heute sehr gute Gastgeber. Die Organisation des Turniers hat mir wirklich gut gefallen. Danke an alle Eltern und Helfer! Unsere Mädels haben super gekämpft. Beim Abschlussturnier Anfang Mai wollen wir noch ein bisschen besser abschneiden. Deshalb werden wir direkt nach den Osterferien wieder mit Volldampf ins Training starten."

Auch wir bedanken uns beim gesamten Orga-Team für das tolle Event und besonders den vielen Eltern für das fantastische Kuchenbuffet und die Bewirtung in der Kantine. Unseren U10-Mädels weiterhin viel Erfolg! Macht weiter so - wir sind stolz auf Euch!

 

Bilder folgen .....