Zum Inhalt springen

News

Zu einem ersten Testspiel reiste das Team von Bregenz Handball am Dienstag den 14. Jänner nach Luzern. Das Spiel ging, vor allem durch mangelnde Chancenverwertung, am Ende mit 25:27 verloren. Am Freitag trifft das Team bereits auf den nächsten Schweizer Top-Club, den BSV Bern, der im Februar das Achtelfinale im EHF Challenge Cup bestreiten wird.

Weiterlesen

Österreichs größter Handballverein nutzt die Weihnachtspause für intensives Scouting und reagiert auf die unheimliche Verletzungsmisere.

Weiterlesen

Nach der Weihnachtspause ist vor der Qualifikationsrunde. Um fit für die Qualifikationsrunde zu sein, startete das Team von Markus Burger am 06. Jänner in die Vorbereitung. Auf dem Plan, bis zum Start der Qualifikationsrunde am 01. Februar in Bärnbach, stehen neben Hallen- und Krafttraining fünf Testspiele gegen Schweizer Teams.

Weiterlesen

Die Zukunftsplanungen laufen auf Hochtouren. Bregenz Handball bindet Torhüterduo für 2 Jahre. Ein Spieler soll bis Sommer den Kader ergänzen. Robin Kritzinger wechselt über die Ach.

Weiterlesen

48 Stunden nach dem Auswärtssieg gegen Graz, wollten die Bregenzer Handballer vor rund 1400 Zuschauern auch im letzten Spiel des Grunddurchgangs gegen den HC Linz AG zwei Punkte holen. Und dank einer starken Leistung der gesamten Mannschaft gelang dies mit einem 33:28 Sieg auch souverän. Nun können die Spieler von Trainer Markus Burger nach der 14. Handball-Europameisterschaft, die vom 9. bis zum 26. Januar 2020 in Österreich, Schweden und...

Weiterlesen

Wollte Bregenz noch die theoretische Chance auf die Bonusrunde nutzen, musste am Freitagabend im Auswärtsspiel gegen Graz ein Sieg her. Und Bregenz Handball zeigte eine tolle Leistung, gewann das Match 26:25, doch wegen des Erfolgs der Tiroler und der Ferlacher blieben die Bregenzer leider unbelohnt. Vor dem letzten Spiel trennen Bregenz zum 5.Platz uneinholbare drei Punkte.

Weiterlesen

Nach dem unglücklichen Unentschieden auswärts gegen Krems, gingen die Bregenzer Handballer mit mehreren kranken Spielern, jedoch voll motiviert in das Match gegen den Tabellenführer aus Wien. Und der Einsatz machte sich bezahlt: nach aufopferungsvollem Kampf und tollen spielerischen Akzenten schafften die Hausherren ein verdientes Unentschieden gegen den Tabellenersten aus Wien.

Weiterlesen

Nach dem Unentschieden am Dienstag gegen den derzeitigen Meister UHK ERBER Krems folgt am Freitag um 19 Uhr gleich der nächste Kracher gegen den derzeitigen Tabellenführer. In der Handball-Arena Rieden ist der HC Fivers WAT Margarethen zu Gast. Das Spiel der U20 beginnt um 16:45 Uhr.

Weiterlesen

Am Dienstagabend traf Bregenz Handball auf den amtierende Meister ERBER UHK Krems. Mindestens ein, am besten zwei Punkte sollten es werden, am Ende gab es mit viel Pech nur einen Punkt, da Krems elf Sekunden vor Schluss einen 7-Meter im Bregenzer Tor versenken und damit den Ausgleich erzielen konnte. Dennoch: Mit dem Einsatz, dem Kampf und der spielerischen Leistung der Bregenzer konnte Trainer Markus Burger sehr zufrieden sein.

Weiterlesen

Schon am morgigen Dienstag steht die nächste Auswärtshürde für Bregenz Handball an. Um 19 Uhr ist in der Sporthalle Krems Anpfiff gegen die Mannschaft des ERBER UHK Krems. Nach wie vor gilt, zwei Punkte sind Pflicht, wenn das Team noch die Bonusrunde erreichen möchte.

Weiterlesen