Zum Inhalt springen

Detail

Bregenz Handball beim Ernst-Thiel-hummel-Cup 2018

Am 4. und 5. August dreht sich in der Merziger Thielsparkhalle wieder alles um Handball. Der Ernst-Thiel-hummel-Cup, ein internationales Männer-Handballturnier auf Bundesliga-Niveau, findet zum 6. Mal statt. Es erwarten Euch ein sehr starkes Teilnehmerfeld (5 europäische Erstligisten), spannende Spiele und eine tolle Stimmung. Mit dabei sind auch heuer wieder unsere Jungs um Goran Aleksic & Co.

Karten erhaltet ihr an der Tageskasse.

Nachdem unsere Mannschaft die letzten Tage zum Team-Building im Montafon genutzt hat, geht es diese Woche wieder zurück ins intensive Mannschaftstraining. Zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung stehen natürlich noch immer harte Konditions- und Krafteinheiten auf dem Programm, nichts desto trotz wird ab nun aber auch immer mehr Augenmerk auf auf die taktischen und spielerischen Elemente gelegt.

"Die Tage im Montafon waren für unser Team eine willkommene Abwechslung zum harten Trainingsalltag in dieser Saisonphase, und boten eine ideale Gelegenheit unsere neuen Spieler weiter in die Mannschaft zu integrieren. Wir wissen, dass eine intakte, homogene Mannschaft das Um- und Auf für gute Leistungen und eine damit erfolgreiche Saison darstellt", so Geschäftsführer Christian Rehmann.

Das nächste Highlight steht bereits nächste Woche am Programm. Wie im Vorjahr folgte man der Einladung von Partner "Hummel" und nimmt auch heuer wieder am Ernst-Thiel-hummel-Cup in Merzig teil. Dort trifft man ab 04. August 2018 in der Gruppe B unter anderem auf den Deutschen Bundesligisten aus Bietigheim. Insgesamt fünf Erstligisten aus Deutschland, der Schweiz, Frankreich und eben Österreich nehmen an diesem Turnier teil.

"Wir freuen uns sehr über die Einladung zum Ernst-Thiel-hummel-Cup. Wir konnten uns bereits letzte Saison von der perfekten Organisation und der Gastfreundschaft vor Ort überzeugen. Das starke Teilnehmerfeld verspricht tolle und spannende Spiele, und wird uns dabei helfen auf höchstem Niveau den nächsten Schritt in der Saisonvorbereitung zu machen", so Rehmann.

Informationen zum Turnier findet ihr hier