Zum Inhalt springen

Detail

Bregenz holt in Hard trotz großer Personalsorgen Unentschieden

Im Nachtragsspiel der 12. Runde in der spusu LIGA Hauptrunde trennten sich Mittwochabend der ALPLA HC Hard und Bregenz Handball 28:28 Unentschieden. Trotz großer Personalsorgen verlangte Bregenz dem Titelfavoriten aus Hard alles ab und hatte den Sieg fast schon in der Tasche. Kurz vor Spiel fielen Luka Kikanovic und Lukas Frühstück krankheitsbedingt aus. Zudem fehlten weiterhin die Verletzten Alex Wassel und Christian Jäger. 

Ganz bittere 90 Sekunden zum Schluss

Der Rekordmeister aus der Landeshauptstadt vergab in den letzten 157 Sekunden den möglichen Sieg im 90. Ländle-Derby. Ante Esegovic traf nach 57:23 Minuten zum 28:25, doch in einer dramatischen Schlussphase, in der Marko Coric nach seiner dritten Zeitstrafe die rote Karte sah, gelang den Gastgebern, angeführt von ihrem überragenden Kapitän Dominik Schmid (12 Tore), noch der Ausgleich zum 28:28. Bereits nach rund 40 Minuten hatte außerdem auch der letzte verbliebene Spielmacher von Bregenz, Nico Schnabl, die dritte 2-Minuten Strafe gesehen und musste die restliche Spielzeit von der Tribüne aus verfolgen.

Gelbe Wand auch in Hard

Alleine hat sich Schnabl dort nicht gefühlt, denn der Gästesektor war in Gelb/Schwarz getränkt und sorgte über 60 Minuten für grandiose Derbystimmung.

Vorarlberger Teams im Gleichschritt

Damit bleiben die beiden Vorarlberger Teams auch in der Tabelle gleichauf und schieben sich bis auf drei Punkte an das Führungsduo Moser Medical UHK Krems und RETCOFF HSG Graz heran. Kommendes Wochenende steigt der 14. Spieltag in der spusu LIGA Hauptrunde.

ALPLA HC Hard vs. Bregenz Handball 28:28 (15:15)

Mi., 28.11.2018, 19:00 Uhr

Werfer ALPLA HC Hard: Dominik Schmid (12), Luca Raschle (3), Nejc Zmavc (3), Michael Knauth (3), Gerald Zeiner (3), Manuel Schmid (2), Thomas Weber (1), Lukas Schweighofer (1)

Werfer Bregenz Handball: Ante Esegovic (9), Povilas Babarskas (6), Vlatko Mitkov (4), Marko Coric (3), Severin Lampert (2), Nico Schnabl (2), Marian Klopcic (1), Clemens Gangl (1)

Statistiken