cooksite.info
Zum Inhalt springen

Detail

Bregenz im Viertelfinale des ÖHB Cups

34:22 Sieg beim HC Bruck

Mit einem schlussendlich deutlichen 34:22 (14:11) beim HC Bruck ist Bregenz Handball am Sonntag in das ÖHB Viertelfinale eingezogen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kämpfte sich Bregenz im Laufe der ersten Halbzeit ins Spiel und konnte mit einer 3-Tore Führung in die Pause gehen.

Mohr, Lampert, Kritzinger und Svecak treffen 

In der zweiten Halbzeit war dann der Klassenunterschied gegen den Zweitligisten aus der Steiermark deutlich merkbar und die Vorarlberger zogen nach 45 Minuten erstmal mit einem 10-Tore Vorsprung davon. Erfreulich waren wieder die Leistungen unserer "Helden von Morgen". Der 18-jährige Severin Lampert erzielte 5 Tore, der 16-jährige Robin Kritzinger netzte 3 Mal ein. Außerdem kamen Claudio Svecak, Florian Mohr (beide 1 Tor) und Daniel Malin zum Einsatz.

Schnabl und Mitkov geschont

Vlatko Mitkov, der seit Freitag von starken Verspannungen im Nackenbereich geplagt wird konnte geschont werden Nico Schnabl, dessen Knierverletzung aus dem Spiel gegen Schwaz glücklicherweise deutlich weniger schlimm ist, als im ersten Moment befürchtet, bekam ebenfalls eine Verschnaufpause. Das Viertelfinale wird in den nächsten Tagen ausgelost. Gespielt wir dann nach der Winterpause am 3. Februar.

Bis Weihnachten geht es nun in der Meisterschaft um wichtige Punkte für die Bonusrunde. Innerhalb von 6 Tagen stehen 3 Spiele an. Am Samstag, den 15. Dezember geht es für Bregenz Handball nach Leoben, am Dienstag, den 18. Dezember spielt man ebenfalls auswärts gegen SC kelag Ferlach. Zum Abschluss des Grunddurchgangs kommt es dann am Freitag, den 21. Dezember in der Handball Arena Rieden, zum Duell gegen das bisherige Sensationsteam und aktuell Tabellenzweiten HSG RETCOFF Graz.

Torschützen Bregenz: Esegovic 7/2, Lampert 5, Gangl 4, Kritzinger 3, Babarskas 3, Coric 3, Klopcic 3, Frühstück 2, Kikanovic 2, Svecak 1, Mohr 1, 

Das Restprogramm für Bregenz im Grunddurchgang

15.12. Union Juri Leoben vs. Bregenz Handball

18.12. SC kelag Ferlach vs. Bregenz Handball

21.12. Bregenz Handball vs. HSG RETCOFF Graz