Zum Inhalt springen

Detail

Damen: Klarer Sieg in der 2. Bezirkspokalrunde

Am vergangenen Sonntag, den 20.9. 2015 bestritten die Bregenz Handball update Damen ihr erstes Auswärtsspiel der Saison 2015/16. Im Zuge der 2. Runde des Württembergischen Bezirkspokal trafen die Festspielstädterinnen, ohne Sonja Novotna, Carolin & Sibylle Grabher, auf die Damenmannschaft des HC Lustenau.

Mit großem Siegeswillen und Kampfgeist auf beiden Seiten leisteten sich die Bregenz Handball update Damen und die Gastgeberinnen des HC Lustenau von der ersten Sekunde an einen aggressiven und hektischen Kampf in der zweiten Runde des Württembergischen Bezirkspokal. Nach anfänglichen Schwierigkeiten sowohl im Angriff, als auch in der Verteidigung aufgrund schlechter Absprache, schafften es die VHV Cupsiegerinnen rasch umzudenken.  Vom 8:10 in der 18. Minute stellten Jennifer Reiter & Co. bis zur Halbzeit auf auf eine klare 9:20-Führung.

Durch kleine taktische Anweisungen von Trainer Martin Amann stiegen seine Spielerinnen weiterhin motiviert und mit viel Elan in die zweite Halbzeit ein. Nach weiteren 30 Minuten vollem Körpereinsatz entschieden die Bregenzer Damen das Spiel mit einem ausgezeichneten Endstand von 32:23 für sich.

Optimistisch im Hinblick auf die nächste Herausforderung am kommenden Sonntag, 27.9. um 17:00 Uhr gegen den SSV Dornbirn/Schoren 2, verließen die Festspielstädterinnen die Lustenauer Halle. Sibylle Graber & Co. hoffen auf die Unterstützung ihrer treuen Fans am Sonntag in der Messehalle in Dornbirn.