Zum Inhalt springen

Detail

Herren2: A1 Bregenz2 - HC Hohenems 30:33 (14:16)

Nur eine Woche nach dem mangels Spielern abgesagten Spiel in Lehr hatte sich die Kadersituation deutlich verbessert - was aber dennoch nicht zu Punkten führte. Mit nunmehr 14:22 Punkten befinden sich die Bregenzer unmittelbar vor den Abstiegsrängen.

Im vorletzten Saisonderby legten zumeist die Gäste vor - die Bregenzer konnten während des kompletten Spielverlaufs nie in Führung gehen. Dennoch war das Spiel meist ausgeglichen, die dieses Mal etwas zahlreicheren Zuschauer in der Schendlingerhalle sahen einige Gleichstände: 5:5, 8:8 und zuletzt 30:30

Trotz eines enorm fehlerbehafteten Spiels (gut 15 technische Fehler) hatten die Bregenzer bis kurz vor Spielende eine reelle Siegchance. Beim Stand von 30:30 ließ eine strittige Zeitstrafe für Gregor Günther das Spiel endgültig kippen, Hohenems konnte in numerischer Überlegenheit noch 3 Treffer erzielen.

A1 Bregenz2 - HC Hohenems 30:33 (14:16)
Schenk; Amann 5/3, Bösch 1, Füssinger, Günther 4, Klement 6, R. Manhart, S. Manhart 8, Radel, Schuchter, Sonnweber 1, Steinwender, Taxer 3, Wassel 2

Tabelle Bezirksliga Bodensee-Donau