Zum Inhalt springen

Detail

Kampf um die Tabellenführung

A1 Bregenz ist nach dem 30:29 (15:15) Sieg über die aon Fivers wieder an der Tabellenspitze dran. Morgen Mittwoch können Matthias Günther & Co. mit einem Sieg in Niederösterreich die Tabellenführung wieder zurück erobern.

A1 Bregenz ist wieder an der Tabellenspitze dran. Nach dem Heimsieg am Samstag gegen die aon Fivers sind die Festspielstädter punktegleich hinter dem Moser Medical UHK Krems Zweiter des Meisterplayoffs. Matthias Günther & Co. sind heute 16:00 Uhr mit Dietmar Hirschbühl und einem Weiss-Reisen Bus von Andrea Füssinger in Richtung Krems aufgebrochen. Nach einer Übernachtung in Linz kämpfen die Jungs von A1 Bregenz morgen um 19:00 Uhr in Krems um die Tabellenführung.

Für Bregenz zählt nur der Sieg
Wie ein Triumph in der Wachau möglich ist weiß Bregenz-Coach Martin Liptak: "Wie man am Samstag gegen die Fivers gesehen hat sind Krems, die Fivers und Bregenz auf gleicher Augenhöhe. Ausschlaggebend in diesen Spielen sind Kleinigkeiten, die über Sieg oder Niederlage entscheiden. Uns ist klar, dass Krems eine sehr starke 6:0-Deckung mit Tormann Wolfi Filzwieser im Rücken hat, Tempohandball spielt und erfahrene Leute wie z.B. Ivica Belas oder Werner Lint im Positionsangriff immer gefährlich sind. Mit Tobias Schopf haben sie zudem den Führenden der Torschützenliste in ihren Reihen, der auch über den Gegenstoß eine Waffe ist. Wir haben Respekt vor dieser Mannschaft, aber für uns zählt nur der Sieg!"

Im Playofffinale gegen den HC Linz AG
Im Playofffinale treffen die Bregenzer Handballer am Samstag den 30.4. in der Handball-Arena Rieden/Vorkloster auf den HC Linz AG.

Termine Halbfinale und Finale:
1. HF 7. oder 8. Mai 2011
2. HF 14. Mai 2011
3. HF 18. Mai 2011

1. Finale 23.5.2011
2. Finale 30.5.2011
3. Finale 3.6.2011

UHK Medical Moser Krems vs. A1 Bregenz Handball
Mittwoch 20.04.2011, 17:00 U20, 19:00 1.Mannschaft
Sporthalle Im Freizeitpark, Krems
SR Hurich/Stepanek


Links:

Website HLA
Wesite Medical Moser UHK Krems
Direkte Duelle