Zum Inhalt springen

Detail

mU 14/1 & 2 gewinnen ersten Spieltag 2020

mU14/1

Die mU14/1 ging als Tabellendritte der Oberliga in das neue Jahr. Gegen Schmiden/Öffingen wollte man das Auswärtsergebnis bestätigen. In der ersten Hälfte zeigten die Gäste aus Deutschland, dass sie voll auf Angriff gehen wollten. Nach einigen umstrittenen Entscheidungen der Schiedsrichterin zu Ungunsten von Bregenz ging es mit 10:10 in die Pause. In der 2. Hälfte geriet Bregenz immer wieder leicht in Rückstand konnte aber zum Schluss wieder die Führung übernehmen. In der Schlussphase gab es einige heißdiskutierte Szenen und die Emotionen gingen auf beiden Seite hoch. Zuletzt gab es für unsere Helden von Morgen ein glückliches 21:20. Bester Werfer Jakob Hämmerle (11/5 Tore).

mU14/2

Die mU14/2 traf im ersten Spiel des Jahres zu Hause auf Bad Saulgau. Unsere Mannschaft konnte sich gleich von Beginn an leicht absetzen und hielt bis zur Pause einen 2-Torevorsprung (11:9). Im weiteren Verlauf gaben unsere Helden richtig Gas und zogen auf einen 7 Tore unterschied davon. Die Gäste konnten dem wenig entgegensetzen und die mU14/2 siegte klar mit 27:21. Besonders erfreulich ist es, dass sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Bester Werfer war Niclas Günther mit 7 Toren.