Zum Inhalt springen

Detail

Nächster schwerer Gegner wartet auf Bregenz Handball

Bregenz Handball trifft am Donnerstag, den 03. Oktober um 20:00 Uhr in Wien auf den HC FIVERS WAT Margareten

Bregenz Handball startet in die dritte englische Woche hintereinander. Mit 5 Siegen aus 6 Spielen sind die Wiener sehr gut in die Saison gestartet. Nur gegen den Supercupsieger ALPLA Hard mussten sie sich knapp geschlagen geben. In heimischer Halle haben sie noch keine Punkte abgegeben. 

Das soll sich am Donnerstag ändern. Nach dem schlechten Spiel und der damit verbundenen Niederlage gegen Bärnbach/Köflach möchte das Team von Cheftrainer Markus Burger endlich zeigen, was sie können. Björn Tyrner, sportlicher Leiter, über die derzeitige Situation: „Wir befinden uns in einer Situation, die wir uns nicht erwartet haben. Das macht es gegen die Fivers, die im Gegensatz zu uns einen tollen Saisonstart hingelegt haben, nicht einfacher. Und trotzdem lassen wir keine Ausreden zu.  Spieler und Trainer haben eine klare Botschaft mit auf den Weg bekommen. Die Körpersprache muss zeigen, dass wir auch in Wien gewinnen wollen. Es gibt keine andere Zielsetzung!“

Eine leichte Aufgabe wird das aber nicht. Die Fivers sind für ihre Heimstärke bekannt. Ralf Patrick Häusle sieht das ähnlich: „In Wien gegen die Fivers wird ein schwieriges Auswärtsspiel, sie sind unglaublich heimstark und haben eine gute Mannschaft mit routinierten und jungen Spielern und vor allem einen extrem guten und erfahrenen Spielmacher mit Vytautas Ziura. Trotzdem wollen wir die ersten zwei Auswärtspunkte holen und werden dafür alles geben!“

Verletzungspech lässt Bregenz Handball nicht los

Clemens Gangl wurde am Dienstag erfolgreich am Meniskus operiert und wird der Mannschaft vermutlich noch vier bis sechs Wochen fehlen. Fraglich ist ebenfalls der Einsatz von Ralf Patrick Häusle, der sich am Samstag im Spiel gegen Bärnbach/Köflach am Fuß verletzt hat. Eine MRT Untersuchung am heutigen Mittwoch soll Klarheit schaffen. 

EHF Challenge Cup
05.10.2019 Helsinki
HIFK Handball Helsinki vs. Bregenz Handball
18:00 Uhr

8. Runde spusu LIGA
09.10.2019 Sportarena Rieden
Bregenz Handball vs. HSG Holding Graz
spusu Liga: 19:00 Uhr
U20: 16:45 Uhr