cooksite.info
Zum Inhalt springen

Detail

Nächstes Ziel: Halbfinale!

Nach dem verpassten Cup-Sieg vergangenes Wochenende, beim Cashback World ÖHB Cup Final 4 im Messestadion Dornbirn, geht es für Bregenz Handball am Freitag mit dem ersten Spiel der Viertelfinal-Serie gegen SG INSIGNIS Handball Westwien weiter.

Clemens Gangl, der beim Final 4 sein Comeback feierte, nimmt die positiven Erinnerungen aus dem Finalturnier mit und visiert den Einzug ins Halbfinale der spusu Liga an: „Wir haben viel richtig gemacht gegen Schwaz und Krems, waren im Finale 40 Minuten lang der aktuell besten Mannschaft Österreichs überlegen. Darauf bauen wir auf und werden gegen Westwien den nächsten Schritt machen. Unsere Fans haben einmal mehr bewiesen, dass sie immer hinter uns stehen. Sie haben es sich verdient, uns nochmal im Halbfinale zu sehen. Das ist unser Ziel.“

Fanclub organisiert Fanreise zum 1. Viertelfinale

Dass auf die Bregenzer gelbe Wand stets Verlass ist, beweist der Fanclub auch im ersten Spiel der Viertelfinal-Serie. Bis Dienstag, 15:00 Uhr kann man sich direkt bei Fanclub-Sprecher Stefan Zumtobel einen Platz in den Kleinbussen sichern. Für gerademal Euro 20.- ist die Hin- und Rückfahrt, sowie das Ticket für die Südstadt inkludiert. 
Anmeldung unter +43 664 45 38 393, oder per Email stefan.zumtobelbasb.gvat
Abfahrt: 8:00 Uhr, Handball Arena Rieden mit Kleinbussen
Spielbeginn 17:15 Uhr
Rückfahrt: ca. 20:00 Uhr
Kosten pro Person: Euro 20.- (inkl. Fahrt, Eintritt, Getränke im Bus)

Kader fast wieder komplett

Mit der Rückkehr von Gangl komplettierte sich der während dieser Saison von Verletzungen stark gebeutelte Kader wieder fast zur Gänze. Lediglich die Zukunftshoffnungen Christian Jäger und Dian Ramic müssen nach wie vor zusehen. Trainer Markus Burger kann der Entwicklung seiner Schützlinge viel Positives abgewinnen: „Uns fehlt nicht viel. Das Cupfinal 4 war ein super Event, das sich einen Vorarlberger Sieger verdient hätte und meine Mannschaft war knapp dran. Am Ende hat mit Krems die beste Mannschaft gewonnen, aber wir glauben wieder dran, dass wir jedes Team in Österreich schlagen können. Unsere Abwehr war beeindruckend. Noch ein bisschen mehr Selbstvertrauen und Cleverness im Angriff und wir sind voll da. Mit Westwien steht uns ein harter Prüfstein bevor, da wollen wir bereits am Freitag in der Südstadt für einen big point sorgen.“

Das Spiel wird am Freitag, den 26. April um 17:15 Uhr auf ORF Sport+ und LAOLA1.tv übertragen.

spusu LIGA 1. Viertelfinale 

26.4.2019, BSFZ Südstadt, 17:15 Uhr live in ORF Sport+ und LAOLA1.tv

SG INSIGNIS Handball Westwien vs. Bregenz Handball 

U20: 15:00 Uhr

spusu LIGA 2. Viertelfinale 

30.4.2019, Handball Arena Rieden, 19:00

Bregenz Handball vs. SG INSIGNIS Handball Westwien 

U20: 16:45 Uhr

spusu LIGA 3. Viertelfinale – falls nötig

4.5.2019, BSFZ Südstadt

SG INSIGNIS Handball Westwien vs. Bregenz Handball