Zum Inhalt springen

Detail

Österreichische Meisterschaft der mU11 am 24./25.5.

Die Landesmeister der männlichen Jahrgänge 2002 und jünger stehen sich am kommenden Wochenende im Kampf um den Staatsmeistertitel in der Handball-Arena Rieden/Vorkloster gegenüber. Am Samstag finden die Gruppenspiele und am Sonntag die Platzierungsspiele statt.

Die Landesmeister aus sechs Bundesländern sind am Wochenende bei der Österreichischen Meisterschaft der Jahrgänge 2002 und jünger vertreten:

GRUPPE A

Vöslauer HC (NÖ)
Union JURI Leoben (STMK)
SG HC Linz AG/Neue Heimat (OÖ)

GRUPPE B

Tecton WAT Atzgersdorf (W)
UHC Absam (T)
Bregenz Handball (VLBG)

Der Turniersieger ist Österreichischer Meister der mU11.


Spielplan

Samstag, 24.05.2014

13:00 NÖ vs. OÖ
13:55 Wien : Tirol
14:50 OÖ : STMK
15:45 VLBG : Tirol
16:40 STMK : NÖ
17:35 VLBG : Wien

Sonntag, 25.05.2014

09:00 HF 1 : 1. A – 2. B
10:00 HF 2 : 1. B – 2. A
11:00 Spiel um Platz 5 : 3. A – 3. B
12:00 Spiel um Platz 3 : V HF1 – V HF2
13:00 Finale : S HF1 – S HF2

Anschl. Siegerehrung