Zum Inhalt springen

Detail

So können wir wieder starten

Die neue Saison beginnt für uns am 5.September mit einem Heimspiel gegen die HSG Graz.

Verständlicherweise müssen auch wir uns an gewisse Auflagen halten. Wie genau die Heimspiele ablaufen werden, könnt ihr unter anderem hier nachlesen.

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Sponsoren,
Liebe Handballfamilie, 

Die Vorbereitungen auf die Saison 2020/21 laufen auf Hochtouren und stellen sich auf Grund der gegebenen Verordnungen, im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie dramatisch komplexer als üblich dar. Aus diesem Grund ist es uns ein Anliegen, Euch einen Einblick in den Status Quo, wie auch einen groben Ausblick auf den Saisonstart zu geben.

Neben der Standardagenda wie Kaderplanung, Sponsorenakquise und –verlängerung, Ausrüstung, Zusammenstellung Jugendteams und –trainer,  Mitgliederverwaltung, Ticketing, Hallenbranding u.v.m., obliegt es nun zusätzlich unserer Verantwortung, per zu bewilligendem Präventionskonzept, für minimales Infektionsrisiko bei unseren Veranstaltungen zu sorgen.

Wir sind zahlenmäßig der größte Handballverein Österreichs.

Wir bewegen über 300 aktive Mitglieder.

Wir aktivieren ein Netzwerk von weit über 100 Partnern.

Wir sind eine Handball Community von mehr als 1000 Menschen.

Es gilt mit aller Konsequenz unsere Handballfamilie zu schützen!

In enger Zusammenarbeit mit Experten und Behörden haben wir in den letzten Wochen das umfangreiche Bregenz Handball Präventionskonzept für Veranstaltungen erarbeitet. Die wichtigsten und Euch direkt betreffenden Inhalte wollen wir Euch in übersichtlicher Form auflisten:

  • Höchste Priorität hat die Gesundheit
  • Einlass bei Heimspielen in verkürztem Zeitfenster
  • Einlass in die Handball Arena ausschließlich mit Mund-Nasen-Schutz

(Wir empfehlen unbedingt eine Maske der Kategorie FFP2/KN95!)

  • Die Maske darf ausschließlich am Sitzplatz abgenommen werden

(Wir empfehlen ein durchgehendes Tragen der Maske)

  • Es wird keine Abendkassa geben
  • Tickets können ausschließlich im Vorverkauf getätigt werden
  • Ausschließlich zugewiesene, nummerierte Sitzplätze
  • Für VIP und Saisonkartenbesitzer ist die Voranmeldung zum Spiel verpflichtend
  • Eine Anwesenheitsliste mit Name und Kontaktdaten jedes Besuchers ist zwingend vorgeschrieben

(die Daten werden nach 21 Tagen gelöscht!)

  • Es darf max. jeder zweite Sitzplatz besetzt werden
  • Keine Stehplätze erlaubt
  • Grundsätzlich ist ein Mindestabstand von einem Meter einzuhalten
  • Für alle Spieler und Betreuer ist der Kontakt zu Zuschauern vor und nach dem Spiel untersagt
  • Personen der Risikogruppe wird vom Besuch abgeraten

 

All diese Informationen und Maßnahmen sind weder wünschenswert, noch einfach umzusetzen, ABER sie sind notwendig!

Daher bitten wir um Verständnis für die Situation und erhoffen uns Unterstützung von Euch allen bei der Einhaltung dieser zu setzenden Maßnahmen. Es geht um unsere Gesundheit, unseren Verein und den Handballsport allgemein. Wenn wir hier vorbildlich agieren und sich jeder an die Vorgaben hält, steht einer den Umständen entsprechend erfolgreichen Saison nichts im Wege.

 

Den voraussichtlichen Spielplan gibt es hier

 

Good News

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass JEDER Bregenz Handball Fan, all unsere Heimspiele trotz der eingeschränkten Bedingungen mitverfolgen kann. Dies bedeutet für uns die Investition in ein TV-Paket mit LAOLA1, wo sämtliche BH-Heimspiele live zu sehen sein werden.

Der Fanshop im ersten Stock der Handball Arena ist ab sofort jeweils am Dienstag von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet! Außerhalb dieser Öffnungszeiten wird um Terminvereinbarung unter +43 5574 833 12, oder shopbregenz-handballat gebeten.

Wie Ihr uns zusätzlich unterstützen könnt


Bei Fragen steht Euch unser Team jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir halten Euch weiterhin auf dem Laufenden und informieren so schnell als möglich über bevorstehende Änderungen.

 Herzlichen Dank!

Euer Bregenz Handball Team