Zum Inhalt springen

Detail

Tag des Bregenzer Handballs - "Freunde von Bregenz Handball" REVIVAL

Ein Handball-Samstag, über den noch lange gesprochen wird. Die gesamte Gelb-Schwarze Handballfamilie, mit Vertretern aus Grüner- bis zu den 2000er Erfolgszeiten, traf im Rahmen des spusu HLA Matches gegen den Moser Medical UHK Krems zusammen. Das Treffen gipfelte im sportlichen Aufeinandertreffen der "Freunde für Bregenz Handball" auf dem Spielfeld in der Handball-Arena. Bevor die aktuellen Spieler um Kapitän Lukas Frühstück zum Showdown angetreten sind, zeigte die "Legenden-Garde" bereits am Nachmittag, dass sie das Handballspielen noch nicht verlernt hat.

Von Ehrenpräsident Erich Pipp, über Walter Amann, Sebi Manhart, Bernhard Grissman, den Günther Brüdern Matthias, Gregor und Phillip, Tamer Cirit und vielen weiteren bekannten und den Verein prägenden Gesichtern und Handballgrößen der Bregenzer Historie verbrachten den Nachmittag in toller Runde in ihrer alten Wirkungsstätte. 

Neben wundervollen Geschichten und Erinnerungen feierten die "Freunde von Bregenz Handball" ihr Wiedersehen, haben sich viele Spieler über Jahre nicht gesehen.

Es herrschte eine einmalige Atmosphäre, die noch lange für Gesprächsstoff sorgen wird.

Wir bedanken uns für diesen unglaublichen Samstag bei allen Beteiligten!

Ein neuer "MAGIC MOMENT" reiht sich hiermit in die Geschichte der Bregenzer Handballfamlie ein.

 

HIER geht es direkt zur BILDERGALERIE!