Zum Inhalt springen

Detail

wU14 entführt zwei Punkte aus Wangen

Ab der 5. Spielminute setzten sich die spielerisch überlegenen Bregenzerinnen kontinuierlich von den tapfer kämpfenden Mädchen aus Wangen ab. Bei einem Stand von 14:9 wurden die Seiten gewechselt. In Halbzeit zwei ging es munter so weiter. Einzig die gute Wangener Torfrau verhinderte eine noch deutlichere Niederlage und so konnten die Mädels von Trainer Stefan Zumtobel einen 32:16 Erfolg feiern.

Besonders erfreulich aus Bregenzer Sicht war, dass sich alle Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten!