Zum Inhalt springen

Detail

wU14 schlägt Weingarten

Im Spitzenspiel der Bezirksliga Bodensee-Donau gingen die Bregenzer Mädchen mit einem Blitzstart 5:0 in Führung. Die Mädchen des TV Weingarten kämpften sich Tor um Tor heran, ehe die Bregenzerinnen durch ein Leistungssteigerung kurz vor der Pause eine 6-Tore Führung erzielten. 

Am Ende des Spieles wurde es aufgrund einer Vielzahl von Bregenzer Lattentreffern noch einmal knapp. Fazit: Die Bregenzerinnen waren von der ersten bis zur letzten Spielminute in Führung und siegten verdient 26:22 (16:10). Als Team aufgetreten und als Team gewonnen!

Spielerinnen:

Sonnleitner; Rus (1), Jurcevic, Lina Hinteregger, Avci (8), Colic (5), Günther, Zivanovic (4), Aichner, Injac, Steurer (1), Maia Hinteregger, Berkmann (7) – Bregenz ohne Neyer + Behnke (beide verletzt)