Zum Inhalt springen

News

Matic Kotar hat seinen auslaufenden Vertrag bei Bregenz Handball um zwei weitere Jahre verlängert. Damit wird der 25-Jährige dem Rekordmeister bis 2025 erhalten bleiben.

Vor zwei Jahren ist der gebürtige Slowene von Ligakonkurrent SC kelag Ferlach an den Bodensee gewechselt und konnte seither zwei Titel mit Bregenz Handball gewinnen. In der vergangenen Spielzeit konnte Kotar 83 Treffer beisteuern. Auch in der heurigen Saison ist Kotar wieder in...

Weiterlesen

Nachdem die Mannschaft von Michael Roth die Hinrunde des ZTE HLA Meisterliga Grunddurchgangs vergangene Woche mit einem 36:30-Heimsieg gegen HSG Holding Graz erfolgreich beendet hat, kommt es diese Woche zum Rückspiel gegen die BT Füchse Auto Pichler.

Die Vorarlberger haben mit den Füchsen aus der Steiermark noch eine Rechnung offen. Am ersten Spieltag der neuen Spielzeit musste sich Lukas Frühstück & Co. auswärts knapp mit 30:32 geschlagen...

Weiterlesen

Am Samstagabend kam es in der Handball-Arena Bregenz zum Duell zwischen Bregenz Handball und HSG Holding Graz. Nachdem die ersten Minuten der Partie ausgeglichen waren, konnten sich die Bregenzer bereits zur Halbzeit eine komfortable 7-Tore-Führung erarbeiten (18:11). Auch in der 2.Halbzeit ließen die Gastgeber nichts anbrennen und sicherten sich einen 36:30-Heimsieg.

Weiterlesen

Am Samstagabend kommt es in der ZTE HLA MEISTERLIGA zum direkten Duell zwischen den Tabellennachbarn Bregenz Handball und HSG Holding Graz. Beide Mannschaften weisen aktuell zehn Punkte auf. Die Vorarlberger haben die Nase, dank eines besseren Torverhältnisses, allerdings leicht vorne.

Die Grazer konnten bisher fünf Siege einfahren. Der letzte liegt erst eine Woche zurück. Vergangenen Samstag konnten die Steirer einen deutlichen 34:27-Heimsieg...

Weiterlesen

Am Freitagabend kam es im BSFZ Südstadt zum Ost-West-Duell zwischen SG INSIGNIS Handball WESTWIEN und Bregenz Handball. Es war eine temporeiche Partie auf Augenhöhe, doch letzten Endes konnten die Gastgeber die Punkte mit einem knappen 34:33-Sieg in eigener Halle behalten.

Weiterlesen

Sechs Tage nach der knappen 27:29-Heimniederlage gegen ALPLA HC Hard, geht es für die Mannschaft von Michael Roth am Freitag nach Wien. Dort treffen Lukas Frühstück & Co. auf SG INSIGNIS Handball WESTWIEN.

Vergangene Woche waren die Wiener beim Tabellenzehnten HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach zu Gast und konnten sich mit einem 31:34-Auswärtssieg zwei weitere Punkte sichern. Damit belegt die Mannschaft von Michael Draca mit 13:5 Punkten aktuell...

Weiterlesen

Am Samstagabend fand das 99. Ländle-Derby zwischen Bregenz Handball und ALPLA HC Hard in der Handball-Arena Bregenz statt. Nachdem die Gastgeber die Führung zunächst für sich beanspruchen konnten, gelang den Hardern kurz vor der Halbzeitpause der Führungswechsel (13:14). In der 2. Hälfte konnten die Bregenzer das Spiel nicht mehr zu ihren Gunsten zu drehen, so dass sich Lukas Frühstück & Co. in eigener Halle knapp mit 27:29 geschlagen geben...

Weiterlesen

Nach dem Ausscheiden aus dem EHF European Cup, steigt Bregenz Handball diese Woche wieder in den Ligabetrieb ein. Am 9. Spieltag der ZTE HLA Meisterliga kommt es am Samstag zum 99. Ländle-Derby zwischen Bregenz Handball und dem ALPLA HC Hard.

Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften liegt bereits mehr als ein halbes Jahr zurück. Damals konnten sich die Festspielstädter im Halbfinale des ÖHB-Cups mit 33:29 (16:14) gegen Hard...

Weiterlesen

Um die vakante Rückraum Rechts Position zu besetzen hat Bregenz Handball Uroš Mitrović verpflichtet. Der 18-Jährige kommt auf Leihbasis von Machineseeker EHF Champions League Teilnehmer Orlen Wisła Płock (POL) an den Bodensee und wird bis Ende der Saison 2022/23 für die Festspielstädter auflaufen. Ob Uroš am Samstag gegen ALPLA HC Hard bereits sein Debüt geben kann, ist allerdings noch fraglich.

„Ich freue mich Uroš in Bregenz begrüßen zu dürfen...

Weiterlesen

Bregenz Handball und Dragan Pavlović gehen ab sofort getrennte Wege. Der 24-jährige Bosnier war erst zu Beginn der neuen Saison von RK Koper an den Bodensee gewechselt, um Bregenz Handball im Rückraum zu verstärken.  

„Dragan ist vor einigen Wochen mit dem Wunsch auf uns zugekommen, den Verein aufgrund der sprachlichen Barriere verlassen zu wollen. Obwohl wir viel Potential in ihm sehen, verstehen wir sein Ansinnen und sind seinem Wunsch nach...

Weiterlesen