Zum Inhalt springen

Detail

Vorrunden vorbei - zwei erste Plätze

Die Vorrunden der Österreichischen Jugend-Meisterschaften sind fertig gespielt. Nun geht es für die Sieger weiter in die Final-Four Spiele. Zwei Bregenzer Jugendteams konnten sich den jeweils ersten Platz in ihrer Liga sichern. Die anderen Teams erarbeiteten einen 3ten Platz und zwei 4te Plätze. Hier die Übersicht:

  • mU14 Gruppensieg 3 Spiele drei Siege,  somit qualifiziert für das Meister-Playoff, Termine: Sa, 29.05. und Sa, 05.06.21

 

  • mU15 Gruppensieg 3 Spiele drei Siege, somit qualifiziert für das Final 4, Termin Final 4: 19.06.21

 

  • mU20 Platz 4, spielt somit im mittleren Playoff Gruppe West, gespielt wird die Rückrunde zur Vorrunde

 

  • wU16 Platz 3, spielt somit im mittleren Playoff Gruppe West, gespielt wird die Rückrunde zur Vorrunde, Termine noch offen

 

  • wU14 Platz 4, spielt somit im mittleren Playoff Gruppe West, gespielt wird die Rückrunde zur Vorrunde, Termine noch offen

 

 

Hier sind alle Ergebnisse des vergangenen Wochenendes im Überblick:

mU20 gewinnt 31:24 in Absam gegen UHC Absam und führt das mittlere Playoff an. TABELLE

wU16 gewinnt in Schendlingen 25:11 gegen Meinhardinum und festigt damit den 3.Platz in der Vorrunde Spielbericht

mU14 gewinnt mit 33:27 in Schendlingen gegen Handball Tirol und sichert sich dadurch mit 3 Siegen aus 3 Spielen den Einzug ins Final Four. Spielbericht

wU14 verliert in Schendlingen 10:24 gegen Meinhardinum und positioniert sich auf dem 4. Platz der Vorrunde. Spielbericht

 

 

Spiele Kommendes Wochenende

Kommendes Wochenende findet nur ein einziges Jugendspiel statt, und zwar das mU15-Derby gegen Hard. Gespielt wird am SONNTAG den 16.05. um 16:00 in der Schendlinger Halle. 

Wir wünschen unseren mU15-Helden viel Erfolg!

 

Tipp: Unter Umständen sind bei einzelnen Spielen Zuschauer zugelassen. Erkundigt euch dazu bei den Trainern der jeweiligen Mannschaft.

 

Hier kommt Ihr zur Tabellen-Übersicht. (Seite öffnen, und einfach die jeweilige Altersklasse anklicken)

 

Danke Andrea Huber für die tollen Fotos ! Diese und viele weitere tolle Fotos findet ihr auf unserer Facebook Seite.