Zum Inhalt springen

Detail

wU16 Mädels mit perfekter Woche

Ergebnisse vergangene Woche:

2 Siege für unsere Helden von Morgen

Das Team der weiblichen U14 musste auswärts gegen UHT Meinhardinum ran. Ohne Ersatzspieler und nach langer Auswärtsfahrt, erwischte das Team von Trainerin Kim Kürbis einen schlechten Start und lag zur Halbzeit 15:1 hinten. Dennoch zeigte die Mannschaft viel Moral und konnte sich in der zweiten Halbzeit aufraffen und in dieser sogar 6 Treffer gegen die überlegene Heimmannschaft landen. Endstand 27:7 Beste Werferin des Abends war Melisa Avci mit 5 Treffern. Spielbericht

 

Das Team der mU14 hingegen trat mit vollem Kader die weite Reise nach Krems an der Donau an. Schon Freitag Abend war man in Krems angekommen und konnte sich somit gut auf das Match welches Samstag um 12:00 statt fand einstimmen.  Gute Gegner lieferten eine heiße Partie zu einem Halbzeitstand von 11:11  Auch die zweite Halbzeit startete gut für unsere Jungs und sie konnten bis zur 35ten Minute einen 2 Tore Vorsprung aufbauen.  Eine Zeitstrafe der Bregenzer leitete die Endphase ein. Die Gastgeber nutzten ihre Überzahl schamlos aus und konnten 5 Treffer hintereinander landen.  Nach kurzem Timeout und  einem Tor für die Gäste, trafen die Kremser erneut 4 mal hintereinander und besiegelten das Endergebnis 28:23 .  Bester Werfer für Bregenz war Georg Sinz mit 8 Toren Spielbericht

 

Unsere Mädels der weiblichen U16 Mannschaft hingegen erwischten eine perfekte Woche und konnten in zwei aus zwei Spielen gewinnen.  Das erste Match in dieser englischen Woche war das  ausstehende Spiel gegen KMH Reutte . Zwei Monate zuvor konnte Bregenz das Hinspiel mit +11 Toren für sich entscheiden. Jetzt setzten unsere 'Moatla' noch einen drauf und entschieden die Partie mit +12 Toren für sich. Endergebnis 38:26  Am meisten Tore erzielte Olivia Berkmann mit 9 Treffern, davon 6/6 Siebenmeter. Einwandfrei war auch die Performance von Hanna Winkler welche 7 Tore aus dem Spiel erzielte. Spielbericht

Der zweite Streich, der folgte gleich.  Nur vier Tage später konnte unsere wU16  wieder punkten. Auswärts gewann man das Spiel gegen UHT Meinhardinum glasklar von der ersten Minute an.  Den Schwung aus dem Heimsieg des vergangenen Dienstags konnte man mitnehmen und gleich mit einem 10 zu 0 Lauf ins Spiel starten.  Halbzeitstand 12:4 aus Sicht der Bregenzer. Und auch in der zweiten Spielhälfte ließen es unsere Mädels nicht mehr drauf an kommen. Endstand des souveränen Auswärtssieges 21:11 Und erneut konnte Olivia Berkmann die meisten Tore erzielen und zwar ganze 9 Stück, davon 4/4 Siebenmetern. Spielbericht

Gratulation an unsere Mädels.  

 

Spiele kommende Woche:

wU16 Freitag 18.06.2021 16:00 Auswärts in Absam gegen UHC Paulinum/UHC Absam

Außerdem findet kommenden Samstag die Staatsmeisterschaft der männlichen U15 in Bregenz in der Handball Arena Rieden statt. Kommt vorbei!