Zum Inhalt springen

News

 

Ergebnisse Vergangenes Wochenende:

Mu15 49:23 gegen UHC Absam -Spielverlauf-

Mu20 25:28 gegen UHC Absam -Spielverlauf-

 

 

Spiele kommendes Wochenende:

Wu14 27.3. 11:00 Heim gegen BW Feldkirch

Mu14 27.3. 13:30 Heim gegen HC Hohenems

Mu20 27.3. 18:00 Auswärts gegen Feldkirch

Tipp: Unter Umständen sind bei einzelnen Spielen Zuschauer zugelassen. Erkundigt euch dazu bei den Trainern der jeweiligen Mannschaft.

Beim Match der Mu20 in...

Weiterlesen

Unsere Helden von Morgen starten wieder in den Spielbetrieb.

Nach sehr langer Zeit ohne Matches und auch einiger Zeit ohne Mannschaftstraining, sind vergangenes Wochenende endlich die Spiele wieder losgegangen.

Aufgrund der allgemeinen Situation, wurde die Vorrunde der Österreichischen Meisterschaft in regionale Ligen unterteilt. Unsere Helden spielen jeweils immer in der Liga West.

 

Den Start haben unsere Wu14 und unsere Wu16 gemacht.

Uns...

Weiterlesen

Die Mädels der wu12 zeigten am vergangenen Sonntag ihr Können. Sowohl die starke Abwehr, als auch schöne Zusammenspiele führten zu einem deutlichen Halbzeitstand von 12:2.

Nach der Halbzeitpause schlichen sich einige Fehler und Unkonzentriertheiten ein, aber nach einem kurzen Timeout fanden die Bregenzer Mädels wieder zurück ins Spiel und gewannen mit einem deutlichen Endstand von 21:9. 

Beim ersten Aufeinandertreffen im September 2019...

Weiterlesen

mU14/1

Die mU14/1 trat am Sonntag beim am weitesten entfernten Gegner Ludwigsburg an. Der Sieg im Heimspiel im Herbst gab Selbstvertrauen und so setzten sich unser Burschen gleich ab. Zur Halbzeit stand es verdient 16:11 für Bregenz. Nach der Pause konnte unsere Mannschaft den Vorsprung auf 8 Tore ausbauen und hielt diesen bis zum Schluss. Endstand 34:26. Unsere Mannschaft liegt weiterhin am 4. Rang. Nächstes Wochenende steht das letzte...

Weiterlesen

Die mU12/2 spielte auswärts gegen Laichingen. Die Gastgeber gaben sich von Anfang kämpferisch und zogen gleich mit einem Vorsprung davon und bauten diesen bis zur Halbzeit auf 14:6 aus.

Im 2. Durchgang ging es in dieser Manier weiter, unsere Mannschaft konnte nicht aufholen und musste sich mit 26:15 geschlagen geben. 

 

 

Weiterlesen

Nach einer ausgeglichenen Startphase setzten sich die Hohenemserinnen ende der 1. Halbzeit in einer kampfbetonten Partie entscheidend ab. Die Bregenzerinnen kämpften verbissen um den Anschluss, doch die kompakt auftretenden Mädchen des HC Hohenems verwalteten den Vorsprung und gewannen letztendlich mit 23:17. Gratulation an den HC Hohenems um Sieg und gleichzeitig zum Meistertitel der Bezirksliga der weiblichen Jugend C.

Spielerinnen: ...

Weiterlesen

Ganze 6 Mannschaften konnten die Trainer der U8 für den von Lauterach übernommenen Spieltag in Bregenz melden. Das waren knapp 60 Kinder, die alleine für Bregenz Handball aufliefen. Insgesamt nahmen an dem U8 Spieltag erneut knapp 20 Mannschaften teil und zeigten im Ablegeball, Burgenball und Mattenhandball ihr Können. Eine tolle Veranstaltung, die wie immer von Philipp Lunardon und dem spusu Team bestens organisiert wurde. Vielen Dank für eure...

Weiterlesen

Die Mannschaften Bregenz 2 und 3 spielten jeweils am Vormittag in der LK 2, die in zwei Gruppen aufgeteilt war. Beide Teams starteten etwas durchwachsen in das Turnier aber konnten letztlich ihre Platzierungsspiele mit Platz 5 und 7 erfolgreich für sich entscheiden. 


Am Nachmittag wurde dann die LK 1 ausgespielt. Bregenz 1 konnte souverän 4 von 4 Spielen gewinnen und schaffte somit ungefährdet den Turniersieg bei einem Torverhältnis von 49:17.  ...

Weiterlesen

Am 22.2. spielte die mU14/2 ihr Heimspiel gegen Hohenems. In der ersten Hälfte konnte bereits ein kleiner Vorsprung erarbeitet werden, Halbzeitstand 16:12. In der zweiten Halbzeit zeigten die Burschen stark auf und erhöhten den Vorsprung kontinuierlich. Am Ende gewann Bregenz deutlich mit 38:29. Bester Werfer waren Londa Minadi mit 11 Toren und Noah Michler, der seinen ersten Einsatz nach längerer Verletzungspause hatte, mit 9 Toren. 

Weiterlesen

Die mU12/1 bestritt am 22.2. ein Heimspiel gegen Biberach. Unsere Helden starteten gleich stark und konnten nach 10 Minuten bereits einen 8 Tore Vorsprung erspielen. Zur Halbzeit stand es 22:9. In der zweiten Spielhälfte ging es munter weiter. Besonders Georg Sinz zeigte mit 13 Toren auf. Endstand 42:23, das sind 65 Tore in 40 Minuten. 

Weiterlesen